Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

Am 25. Mai 2018 treten in allen Ländern der Europäischen Union neue Datenschutzvorschriften in Kraft - die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Die DSGVO legt fest, wie die VdFS von nun an mit den persönlichen Daten und der Privatsphäre jedes Einzelnen umzugehen hat.

Der VdFS ist es sehr wichtig, ihren Bezugsberechtigten, Kooperationspartnern (Verbände, Organisationen und Institutionen der Filmbranche, etc.) und Nutzern ein sicheres Umfeld bieten zu können, weswegen wir Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre auf einem hohen europäischen Niveau festgelegt haben, um der DSGVO in vollem Umfang zu entsprechen.

Die VdFS-Datenschutzerklärung bzgl. der Verarbeitung von Daten bei der Nutzung unserer Website, unseres Newsletters und von MyVdFS ist hier abrufbar:

VdFS-Datenschutzerklärung

Allgemeine Informationen zum Datenschutz gemäß Artikel 13 und 14 DSGVO finden Sie hier:

Informationen zum Datenschutz

Die VdFS hat Daten bereits in der Vergangenheit stets mit größtmöglicher Sorgfalt behandelt und wird dies auch in Zukunft weiterhin tun.