VdFS MITGLIED WERDEN

Wie Sie Mitglied der VdFS werden, erfahren Sie hier.

WERKSENDEMELDUNG

Für die Anmeldungen Ihrer neuen Werke und Mitwirkungen verwenden Sie bitte unsere Onlineformulare für UrheberInnen, SchauspielerInnen und SprecherInnen.

VdFS VIDEOCLIP-REIHE

Filmschaffen lebt vom kreativen Zusammenwirken und intensiven Ineinandergreifen unterschiedlicher Departments und ihrer Akteure. Die VdFS nimmt treuhändig und kollektiv die Urheber- und Leistungsschutzrechte der Berufsgruppen Regie, Kamera, Filmschnitt, Szenenbild, Kostümbild und Schauspiel wahr, verteilt Tantiemen an Filmschaffende, SchauspielerInnen und deren RechtsnachfolgerInnen und berät ihre Mitglieder in allen (film-)urheberrechtlichen Fragen.

 

Erfahren Sie hier mehr "Über den Brückenschlag vom Filmdreh über die Ausstrahlung zur Tantiemenabrechnung".


Besonderer Dank gilt Fritz von Friedl (Sprecher), Stefan Nutz (Kamera/Schnitt),
Studio Es (Design) und Markus Kienzl/Sofa Surfers (Sound).


Großer Diagonale-Schauspielpreis 2015 / Preisträger Tobias Moretti © Nadine Cordial
VIS-Preisverleihung 2015 / Matthias Kassmannhuber, Gernot Schödl © VIS/Jannis Gonis
Österreichischer Filmpreis 2016 / Gernot Schödl, Marlene Ropac © Julia Sternthal
Österreichischer Filmpreis 2016 / Gernot Schödl, Ursula Strauss, Stefan Ruzowitzky © leadersnet.at/Felten
FrauenFilmTage Preisverleihung 2016 / Kooperation VdFS & Akademie der bildenden Künste © Selina Baumgartel
Let’s CEE Preisverleihung 2015 / Carl Achleitner, Ada Solomon, Toma Cuzin © Alex Halada/LET'S CEE
VIS-Preisverleihung 2016 / Best Austrian Film / Gernot Schödl, Maria Luz Olivares Capelle © VIS/Jannis Gonis
Diagonale 2016 / Erni Mangold, Heinz Fischer, Margot Fischer, Gernot Schödl © Diagonale/Raneburger
Diagonale-Preisverleihung 2016 / Skulptur von Anna Paul © Diagonale/Raneburger
Diagonale-Preisverleihung 2016 / Ursula Strauss © Diagonale
Premiere "Liebe Möglicherweise"_Neu
Premiere „Liebe Möglicherweise“ / Devid Striesow, Gernot Schödl, Otto Schenk, Michael Kreihsl © VdFS
Gernot Schödl, Thomas Drozda © Rainer Mirau
Diagonale-Preisverleihung 2017 / Ute Baumhackl, Philipp Hochmair, Gernot Schödl © Diagonale/Raneburger
Diagonale-Preisverleihung 2017 / Susi Stach, Verena Altenberger, Gernot Schödl © Diagonale/Raneburger
Diagonale-Preisverleihung 2017 © Diagonale/Pelekanos
Diagonale-Preisverleihung 2017 / Martin Stingl, Gernot Schödl, Attila Boa © Diagonale/Raneburger
Diagonale 2017 / S.Höglinger, I.Leibezeder, J.Krisch, D.Padalewski-Gerber, U.Zwettler, P.Schernhuber © Diagonale
Großer Diagonale-Schauspielpreis 2017 / Preisträger Johannes Krisch © Diagonale
Diagonale-Preisverleihung 2017 / Cordula Thym, Christin Veith, Gernot Schödl © Diagonale/Raneburger
Diagonale 2017 / S.Höglinger, I.Leibezeder, D.Padalewski-Gerber, P.Schernhuber © Diagonale
VdFS Vorstands-, Aufsichtsratmitglieder / U.Fessler, T.Vögel, D.Padalewski-Gerber, F.Eder, I.Leibezeder © Christopher Glanzl
Pressekonferenz Vienna Film Commission / Marijana Stoisits, Gernot Schödl © Katharina Schiffl
Österreichischer Filmpreis 2017
Österreichischer Filmpreis 2017 / Ursina Zwettler, Marlene Ropac, Gernot Schödl © AOEF

MyVdFS LOGIN

Das Login steht für Sie hier bereit.

AKTUELLES ZUM SKE-FONDS

Neue Einreichungen für die nächste SKE-Sitzung können bis 31. Jänner 2018 übermittelt werden. Mehr erfahren. Die Richtlinien für SKE finden Sie hier.

FILMFESTIVALS UND VERANSTALTUNGEN

Die VdFS kümmert sich zum einen um die treuhändige und kollektive Wahrnehmung von Urheberrechten, zum anderen sorgt sie dafür, dass der heimische Film jene Öffentlichkeit bekommt, die er verdient. Mit ihrer zeitlichen und örtlichen Verdichtung illustrieren Filmfestivals ebenjenen Anspruch. Aus diesem Grund fördert die VdFS zahlreiche bedeutende Festivals.

Aktuelle und kommende Festivals

Jubiläumsfeier 25 Jahre VdFS

Am 29. November 2017 lud die VdFS zum Jubiläumsfest mit vielen filmischen Details. Impressionen des Abends finden Sie hier.

Unsere Festschrift zum Blättern finden Sie hier.

TRANSPARENZBERICHT

Nach dem am 1. Juni 2016 in Kraft getretenen VerwGesG 2016 haben Verwertungsgesellschaften jährliche Transparenzberichte zu erstellen.
Der Transparenzbericht der VdFS wurde erstmals für das Geschäftsjahr 2016 erstellt und am 28. Juni 2017 von der Generalversammlung (Mitglieder-
hauptversammlung) der VdFS genehmigt.

 

Dieser steht Ihnen als PDF zum Download hier zur Verfügung.

VdFS NEWSLETTER

Mehrmals im Jahr senden wir Ihnen Informationen rund um die österreichische Filmszene und die VdFS zu. Für den Newsletter können Sie sich hier anmelden.

 

Alle Aussendungen zum Nachlesen finden Sie in unserem Newsletter Archiv!

 

ÖSTERREICHISCHER FILMPREIS

Die Nominierten 2018 stehen fest!

Der von der Akademie des Österreichischen Films ins Leben gerufen Österreichische Filmpreis wird am 31. Januar 2018 bereits zum 8. Mal vergeben. Die Nominierungen wurden am 6. Dezember 2017 offiziell bekannt gegeben. Insgesamt wurden 39 österreichische Filme sowie 18 Kurzfilme zum Auswahlverfahren angemeldet. Hier finden Sie die Übersicht aller Nominierten in den 16 Preiskategorien.

URTEIL IM AMAZON-VERFAHREN

Der Oberste Gerichtshof (OGH) hat am 15. März 2017 sein lange erwartetes Urteil im "Amazon-Verfahren" zugestellt. Dieses stärkt den Kunstschaffenden in Österreich den Rücken in mehrerlei Hinsicht. Das österreichische System der Privatkopienvergütung (Speichermedienvergütung), das Amazon in einigen zentralen Punkten in Frage gestellt hat, wurde vom OGH als eindeutig konform mit dem EU-Urheberrecht beurteilt. Im Ergebnis bedeutet dies, dass Amazon nun für mehr als 10 Jahre Rechnung zu legen und Vergütungen in beträchtlichem Ausmaß an die Verwertungsgesellschaften nachzuzahlen hat.

 

Für die VdFS und ihre Bezugsberechtigten bedeutet dies darüber hinaus, dass jene Tantiemenzahlungen, die aufgrund dieses Verfahrens im letzten Jahr gesperrt werden mussten, nun ausbezahlt werden können. Auch alle aufgrund des Verfahrens rückgestellten SKE-Ansuchen können und werden nun umgehend behandelt und im Falle eine positiven Beurteilung zeitnah ausbezahlt werden. Mehr erfahren.

TRAUER UM
HANS HURCH

Der langjährige Viennale-Direktor Hans Hurch ist am 23. Juli 2017 völlig unerwartet verstorben. Mit ihm verlieren wir nicht nur einen großartigen Cineasten, sondern auch einen wertvollen Unterstützer der österreichischen Filmschaffenden.

 

Wir bedanken uns für unzählige magische Kinoerlebnisse und drücken seiner Familie, seinen Freunden und dem gesamten Viennale-Team unsere aufrichtige Anteilnahme aus.

© Kollektiv Fischka
© VdFS
© VdFS
© Andrew Rinkhy
© Christopher Glanzl
© Nadine Cordial
© Mirjam Knickriem
© Laurent Ziegler
© Filmarchiv Austria
© Christopher Glanzl
© Magdalena Blaszczuk
© Kollektiv Fischka
Statement Schernhuber Hoeglinger_Neu
© Nadine Cordial
Statement Walter Bannert
© Christopher Glanzl

NEWS

Herzlichen Glückwunsch!

Die VdFS gratuliert Erwin Steinhauer (Vorsitzender des Aufsichtsrats) herzlich zur Verleihung des Kammerschauspielers! Am 22. Juni 2017 überreichte Kunst- und Kulturminister Thomas Drozda (l.) die Urkunde, mit der Erwin Steinhauer (r.) der Berufstitel Kammerschauspieler verliehen wurde.

VdFS Mitgliederversammlung 2017

Am 8. Juni 2017 fand die jährliche Mitgliederversammlung der VdFS statt. Erfahren Sie mehr.

MEDIA

Gnadenlos

Über Profitstreben, Kollateralschäden und zeitgemäße Vergütungen für Filmschaffende - Ein Kommentar von VdFS-Geschäftsführer Gernot Schödl über das kürzlich vom Obersten Gerichtshof (OGH) entschiedene „Amazon-Verfahren“ im aktuellen Media Biz. Hier erfahren Sie mehr.

MEDIA

Späte Gerechtigkeit

Das ray Filmmagazin lud Gernot Schödl (Geschäftsführer der VdFS) zu einem Gespräch mit Thomas Drozda (Bundesminister für Kunst und Kultur, Verfassung und Medien) über das kürzlich vom Obersten Gerichtshof entschiedene "Amazon-Verfahren". Hier gibt es das Gespräch zum Nachlesen.

© Dan Dennehy, Walker Art Center
© Eve Schimmer
© Kollektiv Fischka
© Stefan Liewehr
© Diagonale/Pelekanos
© Nancy Horowitz
© Kollektiv Fischka
© Christopher Glanzl
© Christopher Glanzl
© Robert Newald
Statement Hans Hurch
© Viennale, Alexi Pelekanos
Statement Martin Oberhauser
© Christopher Glanzl
Statement Thomas Olah
© Christopher Glanzl
Statement Enid Löser
© Christopher Glanzl

FILMPREISE

ROMY Gala 2017

Herzlichen Glückwunsch! Wir gratulieren allen GewinnerInnen der diesjährigen ROMY Gala, darunter auch VdFS-Mitglieder wie etwa Tobias Moretti und Ursula Strauss. Mehr erfahren.

FESTIVAL

Die VdFS auf der Diagonale 2017

Es war uns eine besondere Freude, auch im 20. Festivaljahr Partnerin und Preisstifterin der Diagonale in Graz zu sein. Mehr erfahren.

FILMPREISE

ROMY-Akademiepreise 2017

Die Nominierungen stehen fest! Jährlich werden mit den ROMY-Akademiepreisen in 12 Kategorien ebenjene Menschen ausgezeichnet, die bei Produktionen für Film und Fernsehen normalerweise hinter der Kamera wirken, dabei aber maßgeblich zum Erfolg von Film- und Fernsehproduktionen beitragen.

Kostümbildnerin und VdFS-Genossen-
schafterin Birgit Hutter wird zudem von der ROMY-Akademie mit der Platin-Auszeichnung für das Lebenswerk geehrt. Wir gratulieren ganz herzlich!

Die Verleihung der Akademiepreise findet am 20. April 2017 - zwei Tage vor der großen ROMY-Gala - in Wien statt.
Hier finden sich die Nominierungen 2017.

NEUE VERTEILUNGSBESTIMMUNGEN

Am 1. Jänner 2017 treten grundlegende Änderungen der Verteilungsbestimmungen im Bereich der Abrechnung an ausübende KünstlerInnen im audiovisuellen Bereich in Kraft. Diese werden auch in Österreich ein zeitgemäßes und ausgewogenens Verteilungssystem entsprechend europäischer und internationaler Usancen implementieren. Diese Regelungen treten ab dem Ausstrahlungsjahr 2017 in Kraft.
Die neuen Verteilungsbestimmungen finden Sie hier.
Mehr erfahren.

ÖSTERREICHISCHER FILMPREIS

Die VdFS gratuliert den GewinnerInnen des Österreichischen Filmpreises 2017!

Am 1. Februar 2017 wurde ein weiteres Mal der Österreichische Filmpreis vergeben. Die feierliche Verleihung fand dieses Jahr im Wiener Rathaus statt. Von der Akademie des Österreichischen Films ins Leben gerufen, ehrt der Preis herausragende Leistungen des vorangegangenen österreichischen Filmjahres. Vergeben wurde die Auszeichnung heuer bereits zum siebten Mal. Hier finden Sie die Übersicht aller GewinnerInnen.

 

 

 

 

 

VdFS Mitgliederversammlung 2016

Hier finden Sie einige Impressionen des Abends sowie weitere Informationen.

SPEICHERMEDIENVERGÜTUNG

Rahmenvertrag Speichermedien-
vergütung

Die VdFS und die anderen an der Speichermedienvergütung beteiligten Verwertungsgesellschaften haben mit den zuständigen Gremien der Wirtschaftskammer einen "Rahmenvertrag" über neue Medien abgeschlossen. Mehr erfahren.

FESTIVAL

VIS Preisverleihung 2016

Zum Abschluss der 13. Ausgabe des VIS Vienna Independent Shorts Festivals wurden bei der feierlichen VIS Preisverleihung im METRO Kinokulturhaus viele glückliche GewinnerInnen ausgezeichnet. Die VdFS vergab gemeinsam mit dem Austrian Film Institute den Preis "Best Austrian Film" an Maria Luz Olivares Capelle für ihren Film "Wald der Echos". Wir gratulieren allen PreisträgerInnen sehr herzlich! Mehr erfahren.

STUDIE

Präsentation der Studienergebnisse zum Nachhören

Hier finden Sie die Präsentation der Studienergebnisse zur sozialen Lage österreichischer Filmschaffender als Audio-Mitschnitt zum Nachhören.

GESCHÄFTSBERICHT 2015

Hier finden Sie zu Ihrer Information den Bericht des Vorstands über
das Geschäftsjahr 2015.

MEDIA

"Der Kuchen muss wachsen!"

Das Branchenmagazin Film, Sound & Media bat VdFS-Geschäftsführer Gernot Schödl für seine aktuelle Ausgabe zu einem Diskurs über die Ergebnisse der Studie zur sozialen Lage österreichischer Filmschaffender. Hier finden Sie den vollständigen Beitrag zum Nachlesen.

SOCIETY OF AUDIOVISUAL AUTHORS

Board of Directors der SAA neu gewählt

VdFS-Geschäftsführer Gernot Schödl wurde am 13. April 2016 in das "Board of Directors" der SAA gewählt. Mehr erfahren.

MEDIA

Der tropfende Wasserhahn

Das ray Filmmagazin berichtet in seiner Juni-Ausgabe in einer Gesprächsrunde über die prekäre Situation österreichischer Filmschaffender und konkrete Lösungsansätze zur Verbesserung der Lage. 

"Das System funktioniert wie ein tropfender Wasserhahn, wo unten die Filmschaffenden warten, dass etwas herunterkommt und kräftig um die Verteilung dieser Tropfen streiten. Die einfachste Lösung wäre es, den Wasserhahn aufzudrehen, dann gäbe es für alle genug." - stellv. VdFS-Vorstandsvorsitzender Florian Reichmann. Lesen Sie hier das vollständige Interview.

STUDIE

Studienergebnisse zur Arbeits- und Lebenssituation der Filmschaffenden in Österreich

Hier finden Sie die Studienergebnisse zur sozialen Lage von Filmschaffenden in Österreich sowie Pressematerial zum Download.

MEDIA

Erfolgreich Prekär

Das ray Filmmagazin berichtet in seiner April-Ausgabe über die Ergebnisse der von der VdFS initiierten Studie zur Arbeits- und Lebenssituation der österreichischen Filmschaffenden. Lesen Sie hier den vollständigen Bericht.

FESTIVAL

Die VdFS auf der Diagonale 2016

Hier erfahren Sie mehr zum Engagement der VdFS im Rahmen der Diagonale - Festival des österreichischen Films in Graz.

FESTIVAL

Auszeichnung für
Erni Mangold

Gratulation an Erni Mangold, die bei der feierlichen Eröffnung der Diagonale 2016 mit dem Großen Diagonale-Schauspielpreis für Verdienste um die österreichische Filmkultur, der in Kooperation mit der VdFS vergeben wird, ausgezeichnet wurde.

25 JAHRE VdFS!

Wir sind stolz darauf, dieses Jahr das 25-jährige Bestehen der VdFS zu feiern. Seit ihrer Gründung ist die VdFS eine starke Partnerin für die österreichische Filmbranche und ihre Filmschaffenden.
Das ray Filmmagazin berichtet anlässlich des Jubiläums der VdFS in seiner März-Ausgabe über die Entstehung und Entwicklung der Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

URHEBERRECHT

VerwGesG 2016

Hier erfahren Sie mehr zum neuen Verwertungsgesellschaftengesetz sowie zur Stellungnahme der VdFS zu dem Gesetzesentwurf des BMJ.

NEUE VERTEILUNGSBESTIMMUNGEN

Erweiterung der abrechenbaren Sender

Der Vorstand und der Aufsichtsrat der VdFS haben eine Erweiterung des Katalogs an abrechenbaren Sendern beschlossen. Mehr erfahren.

URHEBERRECHT

Politische Forderungen der VdFS

Informieren Sie sich über die politischen Forderungen der VdFS und erfahren Sie mehr zu den Themen "Vergütungsanspruch für Online-Nutzungen", "Formulierungsvorschlag Filmurheberrecht" und "Urhebervertragsrecht". Mehr erfahren.

ÖSTERREICHISCHER FILMPREIS

Die VdFS als Partnerin der Akademie des Österreichischen Films und des Österreichischen Filmpreises

Bereits zum sechsten Mal wird am 20. Jänner 2016 der Österreichische Filmpreis in insgesamt 16 Kategorien verliehen. Die VdFS ist nicht nur förderndes Mitglied der Akademie des Österreichischen Films, sondern unterstützt auch den Österreichischen Filmpreis. Mehr zu den Nominierten 2016 sowie zum Engagement der VdFS erfahren Sie hier.

STUDIE

Studie zur Arbeits- und Lebenssituation der Filmschaffenden in Österreich

Die Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden (VdFS) hat das Institut L&R Sozialforschung mit der Durchführung einer Studie zur Arbeits- und Lebenssituation der Filmschaffenden in Österreich beauftragt. Diese wurde in Kooperation mit dem Dachverband der österreichischen Filmschaffenden und dessen Mitgliedsverbänden durchgeführt. Mehr erfahren.

SPEICHERMEDIENVERGÜTUNG

Einigung über Tarife der Speichermedien-
vergütung

Die österreichischen Verwertungsgesellschaften und die Bundesgremien des Elektro- und Einrichtungsfachhandels sowie des Maschinenhandels in der Wirtschafskammer Österreich (WKÖ) haben sich auf Tarife für die sog. Speichermedienvergütung geeinigt. Mehr erfahren.

MEDIA

Celluloid November 2015

Wie geht es den Austro-Filmern? VdFS-Geschäftsführer Gernot Schödl im Gespräch über die von der VdFS initiierte Studie zur Arbeits- und Lebenssituation der österreichischen Filmschaffenden. Lesen Sie hier das vollständige Interview.

RÜCKBLICK

VdFS-Netzwerkabend in Kooperation mit dem LET'S CEE Film Festival 2015

Zwischen dem 1. und 11. Oktober 2015 präsentierte das LET'S CEE Film Festival eine Vielzahl an sehenswerten Filmen aus Zentral- und Osteuropa. Die VdFS lud im Rahmen des Festivals zu einem Netzwerkabend für nationale und internationale Filmschaffende! Mehr erfahren.

MEDIA

ray Filmmagazin November 2015

"Wir brauchen mehr Courage": VdFS-Vorstandsvorsitzender Fabian Eder in der aktuellen Ausgabe des ray Filmmagazin im Gespräch. Lesen Sie hier das vollständige Interview!

URHEBERRECHT

Neu auf der VdFS Website: Aktuelles zum Urheberrecht!

In dem Bereich "Urheberrecht" finden Sie laufend aktuelle Informationen zum nationalen, europäischen und internationalen Urheberrecht.

KOMMENTAR

Vergebene Chancen und ein halbherziger Kompromiss

VdFS-Geschäftsführer Gernot Schödl über die Urheberrechts-Novelle in der September-Ausgabe von Media Biz! Mehr erfahren. Den vollständigen Kommentar zum Nachlesen finden Sie hier.

MEDIA

Die VdFS im aktuellen ray Filmmagazin

Jetzt zum Blättern, Lesen & Informieren: VdFS Geschäftsführer Gernot Schödl und Schauspielerin Elke Winkens im ray-Interview zur Urheberrechts-Novelle! Mehr lesen.

NEUES AUS EUROPA

Aktuelle Studie der Europäischen Kommission

Eine kürzlich veröffentlichte Studie der Europäischen Kommission bringt neue Erkenntnisse über die Vergütungen von AutorInnen und ausübenden KünstlerInnen in den Bereichen Musik und Audiovision (AV) in zehn EU-Ländern... mehr lesen.

MEDIA

Erwin Steinhauer im cooperativ-Interview

"Die Idee der Genossenschaft ist unverzichtbar! Wir müssen unsere Belange selbst in die Hand nehmen, wir müssen aktiv unsere Interessen vertreten, notfalls auch dafür kämpfen!“

Lesen Sie das gesamte Interview hier!

UrhG-NOVELLE 2015

Urheberrechts-Novelle aus Sicht der VdFS

Das Bundesministerium für Justiz hat am 2. Juni 2015 einen Entwurf für eine Urheberrechts-Novelle 2015 in Begutachtung geschickt. Die VdFS hat im Begutachtungsverfahren eine Stellungnahme zum Filmurheberrecht und zur Speichermedienvergütung abgegeben... mehr lesen.

KABEL- UND LEERKASSETTENVERGÜTUNG

Einigung mit der VAM

Die VdFS hat nach langen Verhandlungen mit ihrer Schwestergesellschaft VAM (Filmproduzenten) eine Einigung über die interne Aufteilung der Entgelte für die Kabelweiterleitung und die gesetzlichen Vergütungsansprüche (Leerkassettenvergütung etc.) erzielt... mehr lesen.

FESTIVAL

And the winner is...

VdFS stiftet Filmpreise: Großer Diagonale Schauspielpreis 2015 geht an: Tobias Moretti

CORPORATE DESIGN

Die neuen VdFS Drucksorten sind da!

Die VdFS schafft eine gerechte Verteilung der Tantiemen.
Mehr dazu finden Sie hier.

SOCIETY OF AUDIOVISUAL AUTHORS

Neues aus Brüssel

Die VdFS ist Mitglied der Society Of Audiovisual Authors (SAA) mit Sitz in Brüssel und sorgt dafür, dass die Anliegen der Filmschaffenden auch auf europäischer Ebene vertreten werden... mehr lesen.

SOCIAL MEDIA

VdFS goes social!

Folgen Sie uns! Teilen Sie! Liken Sie! Ab sofort postet die VdFS unter den Hash-Tags #Filmrecht und #VdFS auf Twitter und Facebook.

MITGLIEDER VON MORGEN

VdFS Nachwuchsförderung

Auch in diesem Jahr ermöglichte die VdFS 20 Filmstudierenden den Aufenthalt auf der Diagonale in Graz... mehr lesen.